Kundenservice:
0209 / 36 17 420

W3G Schornstein

Das Schornsteinsystem für alle Brennstoffe - W3G

 

W – Kondensatbeständigkeitsklasse

3 – Korrosionswiderstandsklasse

G - Rußbrandbeständigkeitsklasse

 

Pelletöfen erfreuen sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit

Wir haben für Sie genau das richtige W3G-Schornsteinsystem für Ihren neuen Pelletofen

Warum W3G ?... mehr...


Klimaschutz und ein Überdenken nachhaltiger Heizungsalternativen sind heutzutage

in aller Munde. Wurde in der Vergangenheit hauptsächlich nur mit Holz, Kohle und Briketts der

Ofen befeuert, kommen mittlerweile ganz andere Brennstoffe zum Einsatz.

Die Verbrennung dieser festen Brennstoffe erzeugte so hohe Abgastemperaturen, dass der Wasserdampf erst gar nicht kondensieren konnte und eine Zulassung für die sogenannte

„trockene Betriebsweise“ völlig ausreichend war.

Eine Zulassung für die „feuchte Betriebsweise“  war lediglich für die Verbrennung von

Öl und Gas vorgeschrieben.

Aus Energiespargründen und mit Hilfe modernerer und  effizienterer Feuerstätten wird

mittlerweile die Abgastemperatur soweit abgesenkt, dass es auch bei festen Brennstoffen

zu einer Kondensatbildung kommen kann und dadurch die Zulassung für „feuchte Betriebsweise“

erforderlich ist.

Als einige Beispiele für diese neuartigen Feuerstätten sind zu nennen:

  • Kaminöfen mit zusätzlichem Wärmetauscher
  • Holzvergaser Kessel
  • Brennwert Kessel
  • und natürlich die immer beliebter werdenden Pelletkaminofen  

 

Auf das richtige Schornsteinsystem kommt es an

 

Bei uns finden Sie das entsprechenden Schornsteinsystem, welches all diese

Kriterien  erfüllt.

  • Bauaufsichtlich zugelassen, CE Nummer CE 0432-CPR-00095-210
  • Unterliegen einer ständigen Eigenüberwachung, sowie der Fremdüberwachung

           durch das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen

  • Geeignet für Gas, Heizöl, Holz, Pellets
  • Für trockene und feuchte Betriebsweise W3G
  • Innendurchmesser 80-300 (andere auf Anfrage)
  • Materialstärke Innenrohr 0,6 mm – 1,0 mm
  • Montagefreundlich durch einfache und passgenaue Verbindungstechnik
  • Gefertigt mit modernster Schweißtechnik (Plasma)
  • Korrosionsbeständig durch die Verwendung einer hochwertigen austenitischer

    Edelstahllegierung 1.4539 ( AISI 904 L )

  • Individuelle Sonderkonstruktionen möglich